Auf den Spuren von Game of Thrones in Girona

Beruflich bedingt war ich auch in Girona. Eine Stadt mit 100.000 Einwohnern, dem besten Restaurant der Welt und bekannt aus der Serie Game of Thrones. Demnach kennen Millionen Menschen den historischen Stadtkern, der während des Barock-Zeitalters zu dem geformt wurde, was man heute in Staffel 6 von Game of Thrones sehen kann. Das Hotel in dem ich nächtigte schrieb sogar einen kleinen Guide, in dem sogar eine Laufroute angehangen wurde. In entspannten zwei Stunden ging es durch die Altstadt. Viele Fotos hatte ich geschossen und aus Zeitgründen konnte ich erst im Nachgang die 6. Staffel von Game of Thrones nach passenden Bildern durchsuchen.

Nils Hünerfürst

Männlich - 30 Jahre alt - Mediengestalter für Bild und Ton - und Hünerfürst ist mein Nachname

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Vorherigen Beitrag

Der Redseligcast – Folge 17 mit Lieferando-Lieferantin Sarah

Nächsten Beitrag

Arduino gesteuerte Slow-Motion Kameras

KATEGORIEN