/

Chivalry 2 – Bis 10 Kills angespielt

64-Spieler Multiplayer mit Pfeil, Bogen und Schwertern? Ja warum eigentlich nicht! Chivalry 2, aus dem kanadischen Hause Torn Banner Studios, wurde am 8. Juni 2021 für Windows (1 Jahr Epic Games Store exklusiv), PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One und Xbox Series X und Series S veröffentlicht und ich habe netterweise einen Key in meinem Postfach gehabt und mir unterm Strich online ordentlich meine Abreibung abgeholt.

Halt Stop! Spiel erst das Tutorial.

Da Chivalry 2 ein reines Online-Multiplayer Spiel ist, möchten die Entwickler natürlich, das man vorbereitet in die Schlacht ziehen kann und weiß, wie man mit dem virtuellen Schwert umgeht. Auf einem kleinen mittelalterlichen Übungsplatz wird man als Spieler eine halbe Stunde lang von einem rasenden Sprecher angebrüllt. Direkt fällt einem auf das Chivalry 2 ein Nahkampf RPG ist. Das Schwert schwingt mit einem wuchtvollen Radius und muss erst wieder den Weg zurück zur Spielfigur finden, um erneut nach dem Gegner auszuholen.

Lethargie im Schwertkampf

Alles wirkt träge. Jede goldene Axt oder der winzig kleine Dolch wird geschwungen und kann vom Gegner geblockt werden. In einem 1:1 Kampf kommt aber stets auf die Taktik an. Blocken, Ausweichen, ein getäuschter Angriff, Gegenangriff unterbrechen und Zack – Kopf ab.

Vieles ist möglich, aber am Ende steht man alleine gegen 5 Gegner und dann hilft auch keine Taktik mehr. Viele erfolgreiche Combos und Tötungsreihen (Das Wort benutzt man auch sehr selten) endeten damit, dass eine Gruppe an gierigen Widersachern einem gegenüberstanden und auf einen einschlugen. Keine Chance.

Digitale Währungen gibt es auch. Aktuell nur für kosmetische Inhalte und keine Spielinhalte. Die Server waren Anfang Juli noch gut befüllt. Zum Beginn war der Ansturm der Spieler sogar zu groß für die bereitgestellten Server. Die reine Multiplayer Erfahrung erinnerte mich ein wenig an Fat Princess für die Playstation 3. Beide Spiele nehmen sich nicht allzu ernst, liefern aber dennoch eine wirklich solide Qualität ab.

Chivalry 2 für Playstation 4 Pro
Ein köstlicher Spaß
Spannende Multiplayer Dynamik, die auch alleine für ausreichende Unterhaltung sorgt. Jetzt müssen die Entwickler das Feuer im Gang halten und stetig neue Inhalte liefern, sonst regieren Bots die Server.
Pro
Schöner Look
Bugfrei
Kontra
Ungleiche Nahkämpfe
Wo ist der Soundtrack?!
7

Nils Hünerfürst

Männlich - 30 Jahre alt - Mediengestalter für Bild und Ton - und Hünerfürst ist mein Nachname

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Vorherigen Beitrag

MaidEasy – Putzdienst ausprobiert

Nächsten Beitrag

Der Redseligcast – Folge 34 mit Müllwagen-Fahrer Sascha Dornbusch