/

Crossing Paris

Sehr schönes Time/Hyperlapse-Drohnen geschneltzeltes mit kleinem Woho-Effekt zum Ende.

100% homemade non-profit video.
The concept is simple. I wanted to show Paris featuring places and characters in one sequence shot, using different approaches of filming.

gefunden bei Seitvertreib.de

Nils Hünerfürst

Männlich - 30 Jahre alt - Mediengestalter für Bild und Ton - und Hünerfürst ist mein Nachname

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Vorherigen Beitrag

Kentucky Route Zero – Sieben Jahre hat es gedauert

Nächsten Beitrag

Yakuza Zero und Sekiro nicht durchgespielt

KATEGORIEN