Der Redseligcast – Folge 27 mit Filmkritikerin Antje Wessels

Sechs bis zehnmal die Woche im Kino und nach der ersten kleinen Popcorn-Tüte noch eine Latte Macchiato hinterher, währenddessen die gerade gesehenen Effekte des Millionenblockbusters in eine spoilerfreie Bewertung runterbrechen. FilmkritikerIn = Traumjob? Alles eine Frage der Perspektive und das ganz speziell in Zeiten von Corona. Antje Wessels hat Maik und mir einen sehr interessanten und ausführlichen Einblick in die aktuelle Welt der leeren Kinosäle und vollen E-Mail Postfächern gegeben.

Alle weiteren Folgen gibt es auf Redseligcast.de. Übrigens sind wir auch auf Apple Podcast und Spotify.

Nils Hünerfürst

Männlich - 30 Jahre alt - Mediengestalter für Bild und Ton - und Hünerfürst ist mein Nachname

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Vorherigen Beitrag

Corona 2020 aus Sicht einer Großfamilie

Nächsten Beitrag

Oskar ausprobiert – ETF-Sparpläne für den Nachwuchs

KATEGORIEN