Der Redseligcast – Folge 38 mit Sebastian Heering

Ich selbst besitze ein einziges Tattoo. Ein sehr minimalistischer Strich, der sich um meinen linken Fußknöchel herumwickeln. Es war gar nicht so leicht, einen Tattoo-Artist für solch ein simples Tattoo zu finden. Wie in jedem Bereich, in dem man auf die Erfahrung und Kompetenz der Person angewiesen ist, sollte man sich bei seinem Tattoo-Artist Referenzen zeigen und auch, wie von Sebastian Heering in Folge 38 gelernt, eine Auswahl von Werken zeigen lassen, die schon einige Zeit auf der Haut hinter sich haben. apuestas deportivas Chile

Alle weiteren Folgen gibt es auf Redseligcast.de. Übrigens sind wir auch auf Apple Podcast und Spotify.

Nils Hünerfürst

Männlich - 30 Jahre alt - Mediengestalter für Bild und Ton - und Hünerfürst ist mein Nachname

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Vorherigen Beitrag

Was machst du mit deinem Leben? KURZGESAGT-Doku

Nächsten Beitrag

Ratchet & Clank: Rift Apart – Epileptische Grafik Explosion

KATEGORIEN