Joshua Redman mit Stop This Train -SdW #367

Dieses Stück hörte ich bereits mehrere Jahre bis mir bewusst wurde, dass dies auch ein Cover ist. Joshua Redman, bekannter Saxophonist, hat sich den ebenfalls sehr schönen Song „Stop This Train“ von John Mayer geliehen und in eine wundervolle Jazz-Version umarrangiert. Es lohnt sich auch das Original von John Mayer anzuhören. Ein trauriger und gleichzeitig schöner Song, der der unausweichlichen Realität vergehender Zeit ins Auge blickt.

Der gebürtige Kalifornier Joshua Redman hat viele prestigeträchtige Preise des Jazz gewonnen. Mit dem Pianisten Brad Mehldau hat er eine Nominierung des Grammy für Jazz Instrumental erhalten.

Auf dem Album „Walking Shadows“, auf dem der hier präsentierte Titel „Stop This Train“ erschien, befasst sich Redman viel mit bereits bekannten Stücken der Musik und interpretiert sie für sich neu.

Vorherigen Beitrag

Welchen Einfluss haben die neuesten Regulationen auf Sportwetten in Deutschland?

Nächsten Beitrag

My Broken Mariko

Lars Hünerfürst

Minimalistisch und musikalischer Comic Enthusiast - lief zu Fuß von Berlin nach Paris

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.