/

miniflux – Selfhosted Feedreader über Yunohost

Jeder, der über eine Yunohost Instanz verfügt oder sie selber betreibt, der sollte sich tunlichst das Miniflux Paket anschauen. Auf Github kann man sich die Version 2.0.31 ziehen und umgeht somit die aufwendige Installation über Docker oder noch schlimmer, die manuelle Installation von SQLite.

Miniflux ist ein stark reduzierter RSS-Reader. Von Hause aus verfügt das Teil über ein Dark Theme und lässt sich über einen mobilen Browser bedienen. Des Weiteren ist immer noch die Fever API eingebunden, damit Apps wie Reeder noch Zugriff haben.

Nils Hünerfürst

Männlich - 30 Jahre alt - Mediengestalter für Bild und Ton - und Hünerfürst ist mein Nachname

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Vorherigen Beitrag

Lost Ember – Grau und trister Walking-Simulator aus Hamburg

Nächsten Beitrag

Der Redseligcast – Folge 35 mit Emma Longard

KATEGORIEN