Tee des Monats – Sikkim Temi TGFOP

/

Dieser schwarze Tee besticht durch seine florale Note und seine Lieblichkeit. Die Region Sikkim Temi liegt unweit von der bekanntesten indischen Teeregion Darjeeling am Fuße des Himalayagebirges. Gekauft wurde dieser Tee im Teehaus Borsigturm, bei dem man auch online bestellen kann.

Dieser Tee des Monats ist ein „Tippy Golden Flowery Orange Pekoe“, also ein feinblättriger und hochwertiger, noch mit Flaum besetzter Tee aus der Himalayaregion. Diese Eigenschaften schlagen sich direkt im Aroma dieses Tees nieder. Nicht jeder schwarze Tee muss kräftig oder bitter sein.

Dieser Sikkim Temi bietet eine dezent dunkle, rötlich braune Tasse und ist dabei angenehm mild. Die fruchtig, blumigen Noten nehmen sich ihren Platz und verschmelzen mit den für Schwarztee typischen Fermentationsaromen. Ein leichter, herber und spritziger Geschmack gibt diesem Tee seinen runden Eindruck.

Mit 90-100° Celsius heißem Wasser sollte dieser Tee aufgegoßen werden. Je nach Temperierung werden andere Noten frei und geben diesem Tee einen eigenen Charme. Da schwarzer Tee vornehmlich wegen seines Teein-/Koffeingehalts getrunken wird, bleibt es oft bei nur wenigen Aufgüssen. Der Geschmack bleibt auch bei mehrmaligem Aufgießen erhalten, wird natürlich leichter und weniger kräftig.

Ein wirklich idealer Tee für alle Einsteiger in die Welt des schwarzen Tees, da er leicht und bekömmlich ist und nicht bitter oder zu kräftig schmeckt.

Wohl bekomm’s

Lars Hünerfürst

Minimalistisch und musikalischer Comic Enthusiast - lief zu Fuß von Berlin nach Paris

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.