/

Virenschutz – Das digitale Schlangenöl

In meinen ersten Jahren, in denen ich meine ersten Erfahrungen im Bereich der Systemadministration gesammelt habe, gehörte das installieren von Anti-Viren bekommen zu den ersten Schritten einer Systemneuinstallation. Avira, der weiße Regenschirm auf rotem Hintergrund, war immer meine erste Wahl gewesen und wurde immer als vertrauenswürdiger Begleiter in der Taskbar angesehen.

2008 erhielt der Virenschutz Avira noch eine Gold Auszeichnung im Bereich der Anti-Malware bekämpfung und der Entfernung von Rootkits und das hatte damals auch alles Sinn gemacht. Jeder von uns, auch meiner selbst, war noch weit nicht so bewandert wie es heute ist. Zusätzlich kommen viele mit einem geschlossenen System aus wie zum Beispiel einem iPad oder sogar einem iPhone aus. Zwar gibt es für diese Systeme auch Anti-Viren Programme, diese haben dann aber einen Next-Level Schlangenöl Status. Mehr dazu im Video von Ultralativ.

Vorherigen Beitrag

10 Things we love about D.C.

Nächsten Beitrag

Der Redseligcast – Folge 50 – Die letzte Ausgabe vom Redseligcast

Nils Hünerfürst

Männlich - 30 Jahre alt - Mediengestalter für Bild und Ton - und Hünerfürst ist mein Nachname

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.