/

The Secret World of Foley – Kurzfilm

the-secret-world-of-foley

Erst vor ein paar Wochen den Videobeitrag vom wired gepostet in dem Foley Artist John Roesch sein Studio und seine Arbeit zeigt. Diesmal zeigt Pete Burgis und Sue Harding anhand eines Kurzfilmes was man alles nachvertonen kann. Die beiden haben auch eine immens lange IMDb-Liste, hier eine kurze Auswahl: Batman Begins, Slumdog Millionaire, Captain Phillips, Philomena, The Danish Girl, Ex Machina, Harry Potter and the Deathly Hallows, The Boy in the Striped Pajamas, and Casino Royale.

gefunden bei Nerdcore

Nils Hünerfürst

Männlich - 30 Jahre alt - Mediengestalter für Bild und Ton - und Hünerfürst ist mein Nachname

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Vorherigen Beitrag

The Lion City II – Majulah – Singapur im Zeitraffer

Nächsten Beitrag

Song der Woche #223

KATEGORIEN