IFA 2014 – Ein Technik-Sonntag

ifa-2014

Letztes Jahr auf der IFA war zwar das selbe Datum aber kein Sonntag. Diesmal musste ich bedingt durch berufliche Verpflichtungen an einem Sonntag die IFA besuchen. Und es war wie zu erwarten voll von Besuchern aber auch prall gefüllt an 4K-Curved Monitore oder den Wearables. Bei LG fand ich die Strukturen des Standes sehr klar und deutlich. Das vernetzte Chatfähige Eigenheim sah im Präsentationsvideo natürlich gut aus! Zum Abschluss war die Intel Bloghütte mit einem Mittagessen und der Red Bull Flatrate ein benötigter Platz zum rasten. Immer schön wenn, solch ein Ort für Blogger geschaffen wird.

Vorherigen Beitrag

3D-Drucker von Printrbot.com – Teil 2 – DRUCKEN!!!

Nächsten Beitrag

Song der Woche #159

Nils Hünerfürst

Männlich - 30 Jahre alt - Mediengestalter für Bild und Ton - und Hünerfürst ist mein Nachname

1 Comment

  1. Klasse Bilder. Da wird man gleich heiß auf nächstes Jahr. :) Sonntags ist es natürlich immer voll. Aber das wissen auch die Veranstalter und bieten an diesen Tagen extra tolle Gimmiks. ;-)

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.