/

3D-Drucker von Printrbot.com – Teil 2 – DRUCKEN!!!

3d-printrbot-drucken-aufbau

Der erste Teil war cool und anstrengend mit den Problemen wie das fehlende Netzteil geht es in Teil 2 los. Nachdem aber die Spannung da war ging es an das installieren der Treiber. USB auf einen COM Anschluss zu linken dauert dann doch ein bisschen aber alles lief ohne Probleme und nachdem die ersten Befehle wie z.B. wo befindet sich die Nullposition von X, Y und Z ausgeführt wurden ging es dann an den ersten Druck der gleich ein Bauteil für den Drucker ist. Ein Trichter für den FAN musste her und das doch simple Teil bietet eine perfekte Basis um einige Taster und Laufgurte vom Drucker zu kalibrieren.

Danach kamen noch einige andere Modelle die gedruckt werden wollten. Auf Thingiverse.com findet man viele coole Modelle die man sich kostenlos herunterladen und drucken kann. Zum Schluss hat mir der Max noch ein paar Bilder von verschieden Druckversuchen geschickt.

Vorherigen Beitrag

Göttlich versumpft – Sponsored Post

Nächsten Beitrag

IFA 2014 – Ein Technik-Sonntag

Nils Hünerfürst

Männlich - 30 Jahre alt - Mediengestalter für Bild und Ton - und Hünerfürst ist mein Nachname

3 Comments

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.