WWDC 2012

wwdc-2012

Das war ja grad irgendwie alles ein bisschen langweilig auf der diesjährigen WWDC! Das MacBook Pro mit Retina Display ist einfach nicht mehr als ein Produkt was überbewertet ist. Die wiedermal 200 neuen Funktion von iOS 6 sehen bis auf die automatische Informierung verpasster Anrufer nicht so prall aus. 3D Karten innerhalb der Karten App sind doch ein bisschen too mutch und warum hat Apple die Google-Karten jetzt rausgeworfen? Mountain Lion sieht dann mehr nach einem Sammel-Update mit neuem Namen aus. Es gab kein Apple-Fernseher und natürlich kein neues iPhone aber leider auch kein Relaunch vom iPhone 3GS (preiswerte Version) Ich suche grade die iOS 6 Downloadlinks und werde dann mal reinschauen aber bis dato sah das heute alles sehr lahm aus aber kann ja nicht immer Zukunftsweisend sein.

Nils Hünerfürst

Männlich - 30 Jahre alt - Mediengestalter für Bild und Ton - und Hünerfürst ist mein Nachname

7 Comments

  1. Wirklich umgehauen hat mich die WWDC heute auch nicht. Die meisten Sachen hatte man schon so erwartet und das Ende ohne ein „one more thing“ war auch eher schlecht als recht.
    Schade eigentlich.

  2. Ich war positiv überrascht vom MBP – cooler Bildschirm, schneller Speicher usw. Als ich den Preis gesehen hab, bin ich aber vom Stuhl gekippt. Da kann ich mir ja auch nen MacPro kaufen bei dem Preis. Krass

    Hatte eigentlich vor mir bald nen neuen zuzulegen. Denn der alte weiße 13″ ist langsam in die Jahre gekommen. Aber nee sorry bei dem Preis behalte ich den alten. Außerdem wär ne 13″ Version schön gewesen.

    Ansonsten bin ich überrascht, das doch nichts vom iPhone kam. Aber ist halt Apple, die lassen sich nicht in die Karten schauen. Streuen Gerüchte und wenn zu viele Hoffnungen aufkommen, verschieben sie einfach ein Produkt um 6-12 Monaten. Die Fans warten trotzdem.

  3. @Hugo das hast du vollkommen recht!

    @CONeal Hab jetzt mal iOS6 auf meinem iPhone und es ist jetzt schon ganz nett mehr aber leider nicht.

    @Sebastian Im Oktober kommt ja dann das neue iPhone und dann ist wieder für 1 Monat ruhe :lol: Der Preis vom neuem MBP ist einfach viel zu hoch!

  4. Hab mal geguckt: über 3800,- mit „voller Hardware“ (16 GB RAM, 768 GB SSD etc.).. –

    wenn ich könnte, würd ich mir da 2 von holen, und gleich im Geschäft verkünden:

    „Auf einem wird Win7, dann Win8 installiert – das andere leg´ich nur so auf den Schreibtisch. Und probiere, WIE man WO die Apples ausbremsen bzw. das Design ändern kann:

    anderes Finder-Icon, anderes Papierkorb-Icon, Dock andere Farbe, Taskleiste „edeldunkel“, schöne! Ordner – normal sieht mir OS X viel zu popelig aus…“ :D

    Das mit den 2 Retina´s, das wird wohl nix werden – aber solche Sprüche hab ich hier im Apple-Geschäft schon losgelassen.

    Die netten Verkäuferinnen sind immer wieder verblüfft, wie schön ein älterer Herr über Apple lästern kann… :D

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.