Peru Hyperlapse von Kirill Neiezhmakov

Time- und Hyperlapse Mastermind Kirill Neiezhmakov muss mittlerweile ein erstaunliches Archiv an Footage haben. Wann kommt wohl ein Supercut seiner besten Shots? Mit simplen Canon Kameras die man gebraucht für 250€ das Stück bekommt, schießt er sich durch die Straßen von Lima, der Hauptstadt von Peru. Die Musikauswahl ist immer noch eine 2- aber das Editing und Sounddesign gefällt mir immer besser.

Nils Hünerfürst

Männlich - 30 Jahre alt - Mediengestalter für Bild und Ton - und Hünerfürst ist mein Nachname

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Vorherigen Beitrag

A Short Hike – Kurzweilige Entspannungsreise

Nächsten Beitrag

Observer: System Redux angespielt

KATEGORIEN