Smushi Come Home – Ein Pilz sucht seine Freunde

21. September 2023
1 Min. Lesezeit

Spiele wie Lil Gator Game oder Alba haben es schon erfolgreich vorgemacht. Alle beiden Spiele und auch Smushi Come Home, haben sich die Breath of the Wild-ähnliche Art der Open-World genommen und vermischen sie mit den typischen Merkmalen des Indiegame-Genre. Wie nämlich die Länge der Spielzeit oder das sparsame Einsetzen von Inhalten. Meist gibt es für diese Art der Spiele auch nie einen zusätzlichen DLC. Smushi Come Home macht also einfach Spaß und ist nach 4-6 Stunden vorbei.

Wir spielen Smushi, einen kleinen sprechenden Pilz der unter seinen drei Pilz Freunden der Abenteuerlustige ist. Drum ist es auch kein Zufall das genau er von einem Vogel entführt und nun durch den farbenfrohen Wald wandern muss. Auf dem Weg treffen wir ganz viele verschiedene andere Bewohner des Waldes. Das typische Adventure-Gameplay lässt mich als Spieler verschiedene Aufgaben bewältigen wie zum Beispiel zwei Haselnüsse zu finden um durch einen Höhleneingang zu kommen. Bei solcher Art von Spiel wird niemand verletzt oder muss jemand erlegt werden. Hier werden die Probleme ganz simpel gelöst.

Smushi Come Home wurde von einer ganz kleinen Gruppe von Leuten entwickelt und es wurde von Mooneye Studios veröffentlicht. In der Vergangenheit sind sie durch ihr Spiel Lost Ember Das deutsche Entwicklerstudio ist nach ihrer eigenen Rolle als Developer zurückgefahren und published jetzt unter anderem Spiele wie Smushi. Wer also Lust hat seinen Puls niedrig zu halten und am Abend nach einem langen Arbeitstag eine ruhige Unterhaltung sucht, sollte die knapp $20 auf Steam investieren und einen kleinen Indie-Entwickler unterstützen.

Smushi Come Home für Steam Deck
Relaxing Jumping
Entspannte Kost für einen regnerischen Sonntag. Smushi Come Home kann in einer einzigen Spielesession beendet werden. Wer eine länge Bahnfahrt vor sich hat, wird eine tolle Überbrückung mit diesem kleinen Adventure finden.
Pro
Knuffig und süß zu gleichen Teilen
Präsentation sowie Soundtrack
Kontra
Manchmal läuft alles etwas Planlos
7

Über Hünerfürst.de

Einer der bekanntesten deutschen Netzkultur Blogs seit 2009. Nils Hünerfürst und seine Familie schreiben hier auf Hünerfürst.de über Technik, Kultur, Essen und Videospiele.

Über den Autor

Nils Hünerfürst

Männlich - 32 Jahre alt - Mediengestalter für Bild und Ton - und Hünerfürst ist mein Nachname.

Sportwetten Tipps von Overlyzer

Das Neueste von Games

Children of the Sun angespielt

Ein einzigartiger, abgedrehter Stil. Das Konzept ist noch weirder und hinter dem Gameplay-Shooter-Rätsel Mix steckt nur ein einziger Spieleentwickler namens René Rother. Children of

Batman Arkham City nachgeholt

Und erneut blickte mich ein alter Spielstand aus dem Jahr 2017 an, als ich Arkham City auf meinem Steam Deck startete. Diesmal klappte dort