///

Die Vorzüge und Bequemlichkeiten von Hörbüchern

Es wird wieder Winter. Eigentlich nichts Neues, trotzdem jedes Jahr wieder überraschend schnell. Im Winter lese ich unheimlich gerne Bücher. Eingerollt in eine Decke, Tee oder Kaffee dabei und draußen ist es schon dunkel. Jetzt zu meinem persönlichen Problem. Ich komme kaum noch dazu, seit wir Kinder haben. Die Zeiten, in denen ich mir ein Buch vor die Nase halten kann, haben sich einfach stark reduziert. Hier und da mal 10 Minuten bringt nicht den gewünschten Effekt. Ich möchte mich einfach in schöne und spannende Geschichten vertiefen, die einen tief in den Bann zieht und bei der man mal die Außenwelt abschalten kann. Das kann ich leider nicht, wenn ich Wäsche zusammen lege, die Wohnung putze, die Kinder ins Bett bringe oder mit dem Hund spazieren gehe.

Mit Audible wieder mehr Zeit

Was ich eh schon oft gemacht habe, ist Podcast nebenbei hören. Aber manchmal möchte ich dann doch einen schönen Roman oder spannenden Thriller lesen. Mit Audible kann ich das nun ganz simpel in meinen Tag einbauen. Ich kann mir die Bücher ja einfach vorlesen lassen! Ob beim Spazieren mit dem Hund über Headphones oder während der Hausarbeiten über Lautsprecher, ich muss nicht auf meine geliebte Zeit mit den Büchern verzichten. Wenn ich die Kinder ins Bett bringe, ist es mittlerweile schon wieder dunkel draußen. Ein Licht für ein Buch ist leider bei uns super ungeeignet, da die Kids im Dunkeln besser einschlafen. Mit einem schönen Hörbuch für Kinder ist das zu Bett bringen auch gleich viel leichter. Die Kinder freuen sich schon auf ihre Geschichte und sind ganz fix umgezogen und bereit fürs Bett. Für Harry Potter sind meine beiden vielleicht noch ein bisschen zu klein, das sind nämlich aktuell die Bestseller bei Audible, aber es gibt auch tolle Geschichten exklusiv auf Audible wie zum Beispiel Jacks wundersame Reise mit dem Weihnachtsschwein, übrigens auch ein Werk von J.K. Rowling.

Was bietet Audible noch so?

Auf Audible gibt es wie schon gesagt Hörbücher unterschiedlichster Kategorien. Thriller, Romane, Fantasy uvm. Für Kinder gibt es Hörbücher und Hörspiele. Neben großen Klassikern wie Harry Potter auch deutsche Hörbücher wie Ostwind. Dabei findet sich für jede Altersklasse was. Sogar bei den Podcasts (genau, es gibt auch Podcasts bei Audible) findet sich was für die Kinder. Für uns Erwachsenen sind auch hier wieder alle möglichen Kategorien der Podcastwelt vertreten. Und was Audible ganz besonders macht, sind ihre exklusiven Titel. Viele Bücher und Podcasts erhält man nur bei Audible. Und ich dachte immer, ich hätte alle Podcasts in meiner Spotify-App. Und alles ist werbefrei! Ganz ohne Unterbrechung kann ich meine Titel hören.

Das Schöne ist, jeder kann Audible erst mal gratis testen. Einen Monat lang mal reinhören, danach kostet der Spaß wie alle anderen Anbieter von Medien für Augen und Ohren 9,95€ im Monat, jederzeit kündbar. Und wer sich jetzt fragt, woher einem dieses Logo-Design bekannt vorkommt, Audible gehört zu Amazon. Und wer Amazon-Prime Kunde ist, kann sogar 60 Tage gratis testen.

Ich höre mir jetzt endlich mal den Bestseller von Barack Obama an, ein verheißenes Land, natürlich in english und mache nebenbei die Wäsche.

Annegret Hünerfürst

Geboren in der selben Woche, in der die erste Website online kam - gelernte Diätassistentin und Mutter von zwei Kindern

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Vorherigen Beitrag

Entourage durchgeguckt

Nächsten Beitrag

Tee des Monats – Südkoreanischer Seogwang