Der große Umzug

Umzug Comic Manga Graphic Novel Deepground Review Rezensionen

2021 begann ich Comics, Mangas und Graphic-Novels zu rezensieren. Ich war selber auf der Suche nach einer Rezension, denn ich war mir unschlüssig, ob ich diese Reihe (Dein freundlicher Nachbar Spider-Man) kaufen sollte. So stieß ich auf das seit 2014 veröffentlichende Medien-Magazin „Deepground„. Im Header stand, dass sie Redakteure suchen würdeten und so nahm ich die Chance in die Hand und schrieb die Lektorin und Gründerin des Magazins Conni einfach an. Kurze Zeit später schrieb ich meinen ersten Artikel (Adventure Huhn). Nach einigen Korrekturen, Besprechung zur Form und den darauf folgenden Schritten, um die folgenden Beiträge ins Back-End einzupflegen, konnte es auch schon losgehen.

Ich sammelte einige Titel bei den größten Verlagen, die mir interessant erschienen, stellte meine Wünsche in die interne Bestell-Liste und schon einige Wochen später kam mein erstes Paket mit Rezensionsexemplaren. Diese würde das Erste von vielen aus unterschiedlichen Verlagen sein. Während der insgesamt 2 Jahre, die ich für Deepground schrieb, wurden mir alle Freiheiten für eigene Ideen und Wünsche gegeben. So besuchte ich beispielsweise das „ComixBad“ im Auftrag der Deepground, durfte mein erstes Interview mit einem Comic-Schaffenden durchführen und konnte sogar einige bis dato unveröffentlichte Filme im Vorfeld sehen, um diese zu besprechen. Dank der konstruktiven Kritik bezüglich meines manchmal verschachtelten Schreibstils und den vielen mutmachenden Worte entstanden über 300 Artikel.

Von der einen zur anderen Seite

Leider wurde das Magazin im letzten Herbst aus privaten Gründen geschlossen und vom Netz genommen. Dies bedeutete, dass alle Artikel verschwänden, restlos und nur mit einigen Kniffen wieder abrufbar wären. So kam ich, dank einiger Hinweise durch Nils, auf die Dienstleister-Plattform Fiverr. Dort trat ich in den Kontakt mit Afzaal Mubarak, der mir alle meine knapp 300 Artikel von der Website mit „data-scraping“ (Daten-Kratzen) als PDF exportierte. Nun, einige Monate später, half er uns erneut und hat die vorher extrahierten Artikel in unsere hiesige Datenbank importiert. So können wir euch hiermit die von mir verfassten Artikel nachreichen und wünschen viel Spaß beim Stöbern. Es kann sein, dass sich einige Artikel mit bereits hier veröffentlichten doppeln, da ich besonders spannende Comics, Mangas und Graphic-Novels auch hier besprechen wollte.

Die Liste

Lars Hünerfürst

Minimalistisch und musikalischer Comic Enthusiast - lief zu Fuß von Berlin nach Paris.

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Über Hünerfürst.de

Einer der bekanntesten deutschen Netzkultur Blogs seit 2009. Nils Hünerfürst und seine Familie schreiben hier auf Hünerfürst.de über Technik, Kultur, Essen und Videospiele.

Über den Autor

Lars Hünerfürst

Minimalistisch und musikalischer Comic Enthusiast - lief zu Fuß von Berlin nach Paris.

Sportwetten Tipps von Overlyzer