Kalifornien war 200 Jahre lang eine Insel

/

Kann man sich nicht ausdenken, aber so wie es das Video The Biggest Mapping Mistake of 𝗔𝗟𝗟 𝗧𝗜𝗠𝗘 von Johnny Harris erzählt, war der heutige US-Bundesstaat für über 200 Jahre lang auf sämtlichen Karten als Insel eingetragen. Eine der wohl ersten großen Fakenews die sich über Jahrhunderte gehalten halt. Ausschlaggebend dafür waren, aber nicht nur diejenigen die davon überzeugt waren sondern auch gleichzeitig diejenigen die an etwas glaubten, das der unbekannte Westen gar nicht war.

Nils Hünerfürst

Männlich - 31 Jahre alt - Mediengestalter für Bild und Ton - und Hünerfürst ist mein Nachname

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.